Quelle-Ausverkauf endet in Kürze

+
Bei Quelle gehen jetzt bald die letzten Lichter aus: Der Abverkauf der Restposten soll laut Insolvenzverwalter am 19. Dezember enden.

Fürth - Beim insolventen Versandhändler Quelle gehen bereits in wenigen Tagen die Lichter komplett aus. “Die Hälfte der 63 Technik-Center schließt zum 12. Dezember und der Rest zum 19. Dezember“, sagte ein Sprecher des Insolvenzverwalters.

Der Sprecher bestätigte am Freitag damit einen Bericht der “Nürnberger Nachrichten“. Bereits Ende November war der Abverkauf über das Internet eingestellt worden. Allerdings türmen sich noch immer Millionen Artikel in den Quelle- Lagern.

Die Insolvenzverwaltung gehe davon aus, dass bis zum Abschluss des Abverkaufs noch Waren im Wert von 50 Millionen Euro vorhanden seien. “Diese gehen dann aber nicht an Privatkunden, sondern an Drittverwerter“, sagte Schulz.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Meistgelesene Artikel

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

Kommentare