Fragen zu Bauzeit und Kosten

Projektpartner verlangen Klarheit zu Stuttgart-21-Gutachten

+
Der Boßlertunnel ist Teil des Bahnprojekts Stuttgart 21. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Stuttgart (dpa) - Die Projektpartner des umstrittenen Bahnvorhabens Stuttgart 21 wollen heute von der Deutschen Bahn (DB) Klarheit über zwei Untersuchungen zur Zeit- und Kostenplanung erhalten.

Die Stadt Stuttgart und das Verkehrsministerium erwarten, dass Bahn-Vertreter die Ergebnisse eines vom DB-Aufsichtsrat in Auftrag gegebenen Gutachtens und einen Bericht des Bundesrechnungshofs zu drohenden Mehrkosten erläutern.

Das Gutachten der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG hatte eine Zeitverzögerung von bis zu drei Jahren für das Milliardenvorhaben prognostiziert. Die Bahn hält offiziell noch immer an Ende 2021 als Termin für die Inbetriebnahme fest. KPMG sieht keine gravierenden Kostenüberschreitungen für das von der Bahn auf bis zu 6,5 Milliarden Euro kalkulierte Projekt voraus. Der Bundesrechnungshof erwartet hingegen eine Kostenexplosion auf bis zu neun Milliarden Euro.

Ministerium

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mosambik erklärt nach Zyklon den Notstand

Mosambik erklärt nach Zyklon den Notstand

Frühlingsbeginn in der Region

Frühlingsbeginn in der Region

„Spectrum of the Seas“ verlässt Papenburger Meyer Werft

„Spectrum of the Seas“ verlässt Papenburger Meyer Werft

So gesund sind Energy Balls und Gemüsechips

So gesund sind Energy Balls und Gemüsechips

Meistgelesene Artikel

Vorsicht! Putzmittel-Rückruf bei Henkel wegen Gefahr für die Augen - neue Details

Vorsicht! Putzmittel-Rückruf bei Henkel wegen Gefahr für die Augen - neue Details

Mere: „Russen-Aldi“ will zweite Filiale eröffnen - neue Details bekannt 

Mere: „Russen-Aldi“ will zweite Filiale eröffnen - neue Details bekannt 

Bezahl-Revolution bei Rewe: Nun läuft es ganz anders, wenn Sie zur Kasse gehen

Bezahl-Revolution bei Rewe: Nun läuft es ganz anders, wenn Sie zur Kasse gehen

Deutsche Bank und Commerzbank verhandeln über Fusion - wegen Druck aus der Politik?

Deutsche Bank und Commerzbank verhandeln über Fusion - wegen Druck aus der Politik?

Kommentare