Privatbesucher nehmen Reisemesse ITB in Beschlag

+
Eine Besucherin informiert sich auf der Reisemesse ITB in Berlin in Reiseprospekten Griechenlands und Islands.

Berlin - Nach drei Fachbesuchertagen hat die weltgrößte Reisemesse ITB in Berlin am Samstag für das breite Publikum geöffnet.

 Bei nasskaltem Wetter strömten tausende Reise-Begeisterte zu den Hallen am Berliner Funkturm. Mehr als 11 000 Aussteller zeigen noch bis zum Sonntag ihre Angebote rund um Reise und Urlaub. Insgesamt werden wie im Vorjahr rund 170 000 Besucher erwartet, sie können in den 26 Messehallen eine Reise durch 187 Länder unternehmen. Das Spektrum reicht vom Wanderurlaub in Deutschland über klassische Feriengebiete in Spanien bis hin zu exotischen Zielen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Online-Händler verdient durch „Single-Tag“ 25,3 Milliarden Dollar - in nur 24 Stunden

Online-Händler verdient durch „Single-Tag“ 25,3 Milliarden Dollar - in nur 24 Stunden

ADAC leistet 90 Millionen Steuernachzahlung

ADAC leistet 90 Millionen Steuernachzahlung

Einst höchster Richter Liechtensteins wegen Geldwäsche verurteilt

Einst höchster Richter Liechtensteins wegen Geldwäsche verurteilt

US-Staatsanwalt nimmt Google ins Visier

US-Staatsanwalt nimmt Google ins Visier

Kommentare