Postbank-Geldautomat repariert Chipkarten

Bonn - Hoffnung auf schnelle Hilfe nach der Bankkarten-Panne: Die Postbank meldete am Montag einen erfolgreichen Test mit einem Geldautomaten, der fehlerhafte Chip-Karten reparieren kann.

Die Karten seien danach wieder ohne Einschränkung weltweit einsetzbar. Die Postbank will nach weiteren Tests spätestens bis Ende Februar ihre 1.500 Geldautomaten mit der neuen Technik ausstatten.

Nach den Angaben des Geldinstituts erfolgt die Korrektur des fehlerhaften Karten-Chips automatisch, während der Kunde wie gewöhnlich Geld abhebt: Ein Begrüssungsbildschirm informiert, dass dieser Automat fehlerhafte Chipkarten aktualisiert. Nach der Pin-Eingabe erfährt der Kunde, ob seine Karte einen fehlerhaften Chip enthält. Wenn ja, korrigiert der Geldautomat den Fehler, wie die Postbank erläutert. Dies dauere wenige Sekunden, in denen der Bildschirm anzeige: “Ihre Chip-Karte wird aktualisiert.“

Anschließend wird der Kunde über die erfolgreiche Aktualisierung seiner Karte informiert und die Auszahlung wie gewohnt abgeschlossen. Kunden, deren Karte in Ordnung ist, erhalten eine entsprechende Meldung.

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Dorothee Schumacher eröffnet die Berliner Fashion Week

Dorothee Schumacher eröffnet die Berliner Fashion Week

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären

Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären

Meistgelesene Artikel

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

Airbus mit Rekordauslieferungen bei Verkehrsflugzeugen

Airbus mit Rekordauslieferungen bei Verkehrsflugzeugen

Kommentare