Bis 2016

Post plant Versandhandel für Lebensmittel

Osnabrück - Bis zum Jahr 2016 will die Deutsche Post einen flächendeckenden Online-Versandhandel für Lebensmittel in Deutschland anbieten.

In drei bis vier Jahren solle ein solcher Service machbar sein, sagte der Leiter des deutschen Paketgeschäfts, Andrej Busch, der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Mittwochausgabe). Entsprechende Pilotprojekte entwickelten sich gut und zeigten, dass Kunden diese neue Art des Versandhandels gut annähmen. Seit Mai erprobt die Post-Pakettochter DHL den Online-Versand mit Lebensmitteln.

Busch hatte bereits Mitte des Jahres einen Einstieg in das Geschäftsfeld angekündigt, aber noch keinen Zeitrahmen dafür genannt. Die Post profitiert bereits stark von der durch den Boom des Internethandels ausgelösten Paketflut in Deutschland.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

"Solarworld"-Chef gibt China Schuld an Insolvenz

"Solarworld"-Chef gibt China Schuld an Insolvenz

Rekordumsätze für "Superfood"

Rekordumsätze für "Superfood"

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Kommentare