Weihnachtsgeschäft im Online-Versand

Post: Zusätzliche Stellen durch Paket-Boom

+
Das DHL-Paketzentrum in Allermöhe.

Bonn - Das boomende Geschäft mit dem Online-Versandhandel beschert auch der deutschen Post ein Rekord-Weihachtsgeschäft - und 10.000 zusätzliche Stellen für Arbeitnehmer.

Der boomende Onlinehandel treibt das Paketgeschäft der Deutschen Post zur diesjährigen Weihnachtszeit auf neue Bestmarken. „Wir werden zum ersten Mal in der Geschichte des Unternehmens 8 Millionen Pakete pro Tag sehen“, sagte der Brief-Chef des Unternehmens, Jürgen Gerdes, der Nachrichtenagentur dpa. Zur Bewältigung des Ansturms seien zusätzlich 10 000 Beschäftigte mehr an Bord und 62 Sonderzüge mehr bei der Bahn geordert worden. Auch die Fahrzeugflotte wurde um 8500 Fahrzeuge aufgestockt. Beim gesamten Paketvolumen werde die Post 2013 erstmals die Zahl von 1 Milliarde deutlich überschreiten.

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Meistgelesene Artikel

Vodafone schreibt  6,3 Milliarden Euro Verlust

Vodafone schreibt  6,3 Milliarden Euro Verlust

IG-Metall: 35 Stunden-Woche bleibt der Maßstab

IG-Metall: 35 Stunden-Woche bleibt der Maßstab

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Kommentare