Porsche plant kleinen Cayenne

Düsseldorf - Die Modellpalette von Porsche soll Zuwachs erhalten. Dieses Mal heißt das Motto kleckern statt klotzen. Ein kleiner Geländewagen soll auf dem Markt kommen.

Nachdem der Sportwagenbauer bereits einen Geländewagen und seit neuestem auch einen familientauglichen Viertürer im Programm hat, soll nun ein kleiner Geländewagen folgen. So wünscht es sich einem Bericht des „Handelsblatt „ zufolge Ferdinand Piech, Enkel von Ferdinand Porsche und Vorsitzender des Aufsichtsrates von VW. Die fünfte Baureihe nach dem Sportwagenklassiker 911, dem Mittelmotor-Sportler Boxster sowie dem Cayenne und dem Panamera soll in Konkurrenz zu Fahrzeugen wie dem BMW X5 treten.

Das neue Modell soll auf einer bereits bestehenden Plattform des VW-Konzerns aufbauen, um die Entwicklungskosten in Grenzen zu halten. Die mögliche neue Baureihe steht im Zusammenhang mit personellen Veränderungen. Piech plant, Matthias Müller als neuen Porsche-Chef einzusetzen, da er mit dem Führungsstil des derzeitigen Chefs Michael Macht unzufrieden zu sein scheint. Müller soll sowohl eine neue Manufaktur eröffnen als auch die neue Baureihe an den Start bringen.

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Amazon will 100.000 Jobs in den USA schaffen

Amazon will 100.000 Jobs in den USA schaffen

Kommentare