Papandreou verhandelt mit Katar über Investitionen

Athen - Angesichts der finanziellen Notlage Griechenlands verhandelt Ministerpräsident Giorgos Papandreou mit dem katarischen Scheich Hamad bin Khalifa Al Thani über “eine Investition im Norden Griechenlands“.

Das berichtete der Fernsehsender TV NET. Die Gespräche sollten am Samstagabend stattfinden. Details wurden zunächst nicht bekannt.

Schuldenkrise im Euroland: So fing alles an

Euro-Schuldenkrise - Eine Chronologie

Der arabische Ölstaat hatte sich in der Vergangenheit unter anderem für die Entwicklung von Immobilienprojekten auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens von Athen sowie für einen Containerhafen im Westen des Landes interessiert.

dapd

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Meistgelesene Artikel

Vodafone schreibt  6,3 Milliarden Euro Verlust

Vodafone schreibt  6,3 Milliarden Euro Verlust

IG-Metall: 35 Stunden-Woche bleibt der Maßstab

IG-Metall: 35 Stunden-Woche bleibt der Maßstab

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Kommentare