Panamera-Limousine kurbelt Porsche-Auslieferungen an

+
Von Januar bis Oktober diesen Jahres wurden 151 500 Fahrzeuge an Kunden übergeben. Foto: Porsche

Stuttgart (dpa) - Der Sportwagenbauer Porsche hat die Zahl seiner Auslieferungen an Kunden auch dank der Limousine Panamera kräftig gesteigert. Von Januar bis Oktober wurden 151 500 Fahrzeuge an Kunden übergeben.

Das entspricht einem Plus von rund 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wie die Porsche AG in Stuttgart mitteilte. Besonders gefragt war mit mehr als 20 000 Autos demnach die Limousine Panamera.

Fast jeder zehnte Kunde entschied sich den Angaben zufolge dabei für die umweltfreundlichere E-Hybrid-Variante. Im Oktober stiegen die Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahresmonat noch stärker: Um 18 Prozent auf 15 800 Fahrzeuge.

Mehr zum Thema:

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

Kommentare