Opel ruft 60 000 Astra zurück

+
Opel ruft 60 000 Astra und Astra GTC zurück zurück. Bei diesen Modellen kann es zu Problemen mit der Batterieabdeckung kommen. Foto: Fredrik von Erichsen

Rüsselsheim (dpa) - Wegen Problemen mit der Batterieabdeckung ruft der Autobauer Opel allein in Deutschland etwa 60 000 Astra und Astra GTC zurück. Die Abdeckung könne sich lösen und so die Lüftung blockieren, sagte ein Opel-Sprecher in Rüsselsheim.

"Auto-Bild" und "Spiegel Online" hatten zuvor darüber berichtet. Eine Folge könnte dann eine Überhitzung des Kühlsystems sein, das im äußersten Fall in Brand geraten könnte. Bisher sei aber nichts von Unfällen oder Verletzten bekannt. Opel empfiehlt den Fahrern der Benziner-Modelle aus den Baujahren 2010 bis 2012, die Abdeckung auf der Batterie entfernen zu lassen. In einem zweiten Schritt soll die Abdeckung mit einem zusätzlichen Kabelsatz fixiert werden.

Mehr zum Thema:

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Vodafone schreibt  6,3 Milliarden Euro Verlust

Vodafone schreibt  6,3 Milliarden Euro Verlust

IG-Metall: 35 Stunden-Woche bleibt der Maßstab

IG-Metall: 35 Stunden-Woche bleibt der Maßstab

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Kommentare