Ölpreis auf höchstem Stand seit 17 Monaten

New York - Der Ölpreis ist auf den höchsten Stand seit 17 Monaten gestiegen. Am Mittwochabend kostete ein Barrel (159 Liter) Rohöl 83,76 Dollar an der New Yorker Rohstoffbörse.

Das war der höchste Stand seit Oktober 2008. Damit ist der Ölpreis innerhalb weniger Wochen um 15 Dollar gestiegen, Anfang Februar hatte der Preis noch bei 69 Dollar gelegen.

Als Auslöser der Preiswelle gelten auch Erwartungen, wonach eine Wirtschaftserholung schneller als ursprünglich erwartet kommen könnte. 

dapd

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

Kommentare