OECD-Staaten: Erstmals wieder Wirtschaftswachstum

Paris - In den Staaten des OECD-Raums ist erstmals seit fünf Schrumpf-Quartalen wieder ein wirtschaftlicher Aufschwung zu spüren. Nur ein großes Land hinkt hinterher...

Nach fünf Quartalen Schrumpfung ist die Wirtschaft des OECD-Raums im Jahresvergleich erstmals wieder gewachsen. Im ersten Quartal 2010 gab es im Jahresvergleich ein Plus von 2,5 Prozent.

Von den großen Staaten hinke nur Großbritannien mit einem Minus von 0,2 Prozent noch hinterher, teilte die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) am Montag mit. Im Vergleich zum Vorquartal stieg das Bruttoinlandsprodukt im OECD- Raum mit einem Plus von 0,7 Prozent schon im vierten Quartal in Folge.

In Deutschland betrug das Wachstum im Jahresvergleich 1,5 Prozent und im Quartalsvergleich 0,2 Prozent. Die japanische Wirtschaft wuchs im Jahresvergleich um 4,2 Prozent, die US-Wirtschaft um 2,5 Prozent und die Wirtschaft der Euro-Zone um 0,5 Prozent.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Meistgelesene Artikel

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Riesen-Ärger um diese Hinweisschilder bei McDonald's

Riesen-Ärger um diese Hinweisschilder bei McDonald's

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Kommentare