Obama und Merkel öffnen die Pforten der Hannover Messe

+
Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama eröffnen die Hannover Messe in Hannover. Die USA sind dieses Jahr Partnerland der Messe. Foto: Christian Charisius

Hannover (dpa) - Die weltgrößte Industrieschau Hannover Messe öffnet heute ihre Pforten für die Besucher. Zum Auftakt der Weltleitmesse besuchen US-Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ausgewählte Aussteller.

Die USA sind in diesem Jahr Partnerland der Weltleitmesse - sie stellen allein 465 Aussteller. Insgesamt 5200 Unternehmen aus 75 Ländern zeigen bei der fünftägigen Veranstaltung ihre Produkte und 100 Anwendungsbeispiele für das Messethema der zunehmend vernetzten Industrie. Im Fokus steht die vorausschauende Wartung, bei der bestimmte Maschinenteile dem Betreiber vor Ausfällen Schwachstellen aufzeigen. Zudem geht es um den Informationsaustausch zwischen Maschinen. Mehr als die Hälfte der Aussteller kommt aus dem Ausland.

Hannover Messe

BMWI über TTIP

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Ex-Drogeriemarkt-König Anton Schlecker muss vor Gericht

Ex-Drogeriemarkt-König Anton Schlecker muss vor Gericht

Verbraucher geben mehr für Schoko-Nikoläuse aus

Verbraucher geben mehr für Schoko-Nikoläuse aus

Kreditversicherer: Weniger Pleiten, aber größere Schäden

Kreditversicherer: Weniger Pleiten, aber größere Schäden

Lebensversicherung: Verbraucherschützer sorgen sich um Altpolicen

Lebensversicherung: Verbraucherschützer sorgen sich um Altpolicen

Kommentare