Fusionspläne durch

Nokia übernimmt Konkurrenten Alcatel-Lucent

+
Die Fusionspläne der Netzwerk-Ausrüster Nokia und Alcatel-Lucent sind durch.

Espoo - Die Fusionspläne sind durch: Der finnische Nokia-Konzern übernimmt seinen US-französischen Konkurrenten Alcatel-Lucent.

In der Telekommunikationsbranche steht ein Mega-Zusammenschluss bevor: Der finnische Nokia-Konzern übernimmt seinen US-französischen Konkurrenten Alcatel-Lucent. Das neue Unternehmen werde Nokia heißen und vom gegenwärtigen Nokia-Management geführt werden, teilten die beiden Konzerne am Mittwoch in Paris mit. Konzernsitz werde Finnland sein. Alcatel-Lucent werde mit 15,6 Milliarden Euro bewertet, bis zum Jahr 2019 sollten durch die Übernahme 900 Millionen Euro eingespart werden.

Die neue Unternehmensgruppe soll demnach zu zwei Dritteln von den derzeitigen Nokia-Aktionären gehalten werden und zu einem Drittel von den Alcatel-Lucent-Eigentümern.

Eine Übernahme von Alcatel-Lucent hilft Nokia vor allem im Konkurrenzkampf mit dem ewigen Rivalen Ericsson aus Schweden. Nokia entwickelt unter anderem Netzwerk-Infrastrukturen für Internet- und Mobilfunkanbieter. Alcatel-Lucent ist einer der führenden Anbieter hochmoderner Übertragungstechnologien.

AFP

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

Kommentare