Nikkei schließt auf höchstem Stand seit knapp 15 Jahren

+
Die japanische Wirtschaft stimmt Anleger optimistisch. Foto: Kimimasa Mayama

Tokio (dpa) - Der Nikkei-Index an der Tokioter Börse hat auf dem höchsten Stand seit fast 15 Jahren geschlossen. Der Index für 225 führende Werte verbesserte sich um 65,62 Punkte oder 0,36 Prozent auf 18 264,79 Zähler. 

Das ist der höchste Schlussstand seit Mai 2000. Der breit gefasste Topix stieg um 12,26 Punkte oder 0,83 Prozent auf 1494,93 Punkte. Händler führten als einen Grund einen wachsenden Optimismus über die Entwicklung der japanischen Wirtschaft an.

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Stellenabbau bei Ford: Realitätsschock für Trump

Stellenabbau bei Ford: Realitätsschock für Trump

Aldi vs. Winzerverband: Streit um „Champagner Sorbet“ geht weiter

Aldi vs. Winzerverband: Streit um „Champagner Sorbet“ geht weiter

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Kommentare