Über 2016 hinaus

Neuer Vertrag: Auch Zetsche will bei Daimler weitermachen

+
Daimler-Chef Dieter Zetsche will bleiben.

Shanghai - Nach dem mündlichen Angebot für einen neuen Vertrag über 2016 hinaus stellt auch Dieter Zetsche die Weichen auf eine weitere Amtszeit als Daimler-Chef.

Es läge zwar noch kein unterschriftsreifer Kontrakt auf dem Tisch, sagte der Manager am Montag auf der Automesse in Shanghai. Doch Aufsichtsratschef Manfred Bischoff hätte bei Hauptversammlung Anfang April kaum eine Verlängerung für weitere drei Jahre in Aussicht gestellt, wenn seine eigene Zusage dafür fraglich gewesen wäre, sagte Zetsche. Bei dem Aktionärstreffen in Berlin hatte sich der 61-Jährige noch nicht zu dem Angebot geäußert.

dpa

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare