Neuer Posten für Siemens-Chef Löscher

+
Siemens-Chef Peter Löscher soll den prestigeträchtigen Sprecherposten für Asien-Geschäfte der deutschen Wirtschaft übernehmen.

Berlin/München - Siemens-Chef Peter Löscher soll den prestigeträchtigen Sprecherposten für Asien-Geschäfte der deutschen Wirtschaft übernehmen.

Der Topmanager soll dazu als Nachfolger von BASF-Chef Jürgen Hambrecht den Vorsitz des Asien-Pazifik-Ausschusses (APA) der deutschen Wirtschaft übernehmen, teilte der Industrieverband BDI am Dienstag in Berlin mit.

Hambrecht habe Löscher vorgeschlagen. “Seine Erfahrung qualifiziert ihn in besonderer Weise für die Aufgabe als Stimme der deutschen Unternehmen in der Region“, sagte Hambrecht. Offiziell soll Löscher im Mai bei der Asien-Pazifik-Konferenz des APA in Singapur nominiert werden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing

Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing

Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen

Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen

Zum Fahrplanwechsel: Bahn erhöht Preise - auch Fernzugtickets teurer

Zum Fahrplanwechsel: Bahn erhöht Preise - auch Fernzugtickets teurer

Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz

Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz

Kommentare