Neuer IG-Metall-Chef Hofmann hält Grundsatzrede

+
Wurde mit großer Mehrheit gewählt: Der neue IG-Metall-Chef Jörg Hofmann. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Frankfurt/Main (dpa) - Die IG Metall setzt mit einer Grundsatzrede ihres neuen Chefs Jörg Hofmann ihren Gewerkschaftstag fort.

Der mit großer Mehrheit gewählte neue Vorsitzende kann dann auch Kanzlerin Merkel in der Frankfurter Messehalle empfangen. Die Delegierten erwarten von der Regierungschefin unter anderem Aussagen zu Werkverträgen und zur Gestaltung der Arbeitswelt unter dem Vorzeichen weiter fortschreitender Digitalisierung und Globalisierung. Die IG Metall setzt sich noch bis Samstag mit ihrer Strategie für die kommenden vier Jahre auseinander.

Debattenpapier zum Gewerkschaftstag 2015

Gewerkschaftstag IGM 2015

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Bericht: Catering-Tochter der Lufthansa streicht rund 2000 Jobs

Bericht: Catering-Tochter der Lufthansa streicht rund 2000 Jobs

Kommentare