Gefahr von Glasscherben

Netto ruft Sauerkirschen zurück

München - Netto ruft Sauerkirschen im Glas der Marke "Beste Ernte" zurück. Der Grund: In einzelnen Gläsern könnten sich Glasscherben befinden. Welche Mindesthaltbarkeitsdaten betroffen sind:

Der Supermarkt Netto Marken-Discount ruft Sauerkirchen im Glas zurück. In einzelnen Gläsern könnten sich Glasscherben befinden, warnte das Unternehmen in Maxhütte-Haidhof in der Oberpfalz. Betroffen seien entsteinte und gezuckerte Sauerkirschen der Marke "Beste Ernte", Füllmenge 680 Gramm, mit Mindesthaltbarkeitsdaten 1.8. 2016 und 3.8. 2016. Kunden könnten die Kirschen auch ohne Kassenbon in den Filialen zurückgeben. Verbraucheranfragen beantworte der Netto-Kundenservice unter der kostenlosen Hotline 0800/2000015 täglich 24 Stunden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Fipronil in Eierlikör und Backwaren - Verbraucherschutz fordert Rückruf

Fipronil in Eierlikör und Backwaren - Verbraucherschutz fordert Rückruf

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Kommentare