Nahles will Betriebsrenten ausweiten

+
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles

Berlin - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will einem Pressebericht zufolge eine stärkere Verbreitung von Betriebsrenten erreichen.

Gewerkschaften und Arbeitgebern solle der Aufbau gemeinsam betriebener Versorgungseinrichtungen erleichtert werden, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" am Samstag unter Berufung auf ein Papier des Arbeitsministeriums. Demnach sollen die Einrichtungen anschließend für allgemein verbindlich erklärt werden. Arbeitgeber sollen von der Haftung für die Betriebsrenten entlastet werden, wodurch ein Anreiz entstehen soll, für Mitarbeiter eine Altersvorsorge anzusparen.

Arbeitgeber lehnen den Vorschlag der SPD-Ministerin dem Bericht zufolge ab. Sie befürchten, dass Unternehmen über das Tarifrecht zu einer Betriebsrente gezwungen werden könnten, wie ein Vertreter der Bundesvereinigung der Arbeitgeberverbände der "FAZ" sagte. Zudem sei für die Unternehmen die Haftung eine weitaus geringere Hürde als die Bürokratie des bestehenden Betriebsrentensystems. Auch aus der Versicherungswirtschaft schlägt Nahles demnach Ablehnung entgegen. Versicherer befürchten laut "FAZ" eine Einschränkung des Wettbewerbs im Markt für Altersvorsorge.

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Meistgelesene Artikel

Siemens-Beschäftigte wollen Stellen-Kahlschlag nicht hinnehmen

Siemens-Beschäftigte wollen Stellen-Kahlschlag nicht hinnehmen

Auch Frankfurt scheitert bei Vergabe von EU-Behörden

Auch Frankfurt scheitert bei Vergabe von EU-Behörden

Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen

Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen

Gibt es bald „Beauty-Waggons“ in Zügen?

Gibt es bald „Beauty-Waggons“ in Zügen?

Kommentare