Nachfrage nach Arbeitskräften auf Rekordhoch

Nürnberg - Ungeachtet der Euro-Schuldenkrise ist die Nachfrage nach Arbeitskräften im November auf ein Rekordhoch geklettert.

Der Stellenindex BA-X der Bundesagentur für Arbeit (BA) stieg im Vergleich zum Oktober um 8 auf 179 Punkte, wie die BA am Dienstag in Nürnberg mitteilte. Er liegt damit 29 Punkte über dem Vorjahreswert. Neben der guten Konjunktur in Deutschland führt die BA drei Gründe für diese Entwicklung an. Durch das Beschäftigungsplus der vergangenen Jahre gebe es mehr offene Stellen. Unternehmen gelinge es nicht immer auf Anhieb, Vakanzen zu besetzen, und Firmen suchten vermehrt mithilfe der BA nach Personal.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing

Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing

Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen

Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen

Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz

Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz

Allianz-Versicherung: Hacker greifen Autos an – mit gefährlichen Folgen

Allianz-Versicherung: Hacker greifen Autos an – mit gefährlichen Folgen

Kommentare