Munich Re: Schadenssumme erreicht Rekordniveau

+
Die Versicherung Munich Re hat eine Rekordsumme für Schadensersatzzahlungen auszahlen müssen.

Frankfurt/Main - Die Schadenssummen durch Naturkatastrophen erreichen nach Einschätzung des Rückversicherers Munich Re in diesem Jahr neue Höchststände. Doch nicht nur das Wetter ist schuld.

Die Schadenssummen durch Naturkatastrophen erreichen nach Einschätzung des Rückversicherers Munich Re in diesem Jahr neue Höchststände. “Seit Mitte 2011 zeichnet sich ab, dass wir auf rekordverdächtige Werte zusteuern“, sagte Peter Höppe, Risiko-Manager der Munich Re, dem “Handelsblatt“ (Freitag). “Wir haben die ersten drei Quartale ausgewertet und können mit großer Sicherheit sagen, dass die Schadenssummen in diesem Jahr neue Höchststände erreichen.“ Allerdings sei das Ergebnis ganz erheblich von Naturkatastrophen bestimmt, die nicht wetterbedingt sind. Allein das Erdbeben in Japan schlage stark zu Buche. “Es hat die größte Schadenssume aller Zeiten verursacht. Wir beziffern den Schaden auf etwa 210 Milliarden Euro.“

dpa

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

Kommentare