München wird Standort des neuen Siemens-Sektors

München - München hat das Rennen um den Standort für den neuen Siemens-Sektor „Infrastruktur und Städte“ gewonnen. Das erfuhr der Münchner Merkur aus Konzernkreisen.

Bisher waren Berlin, London und das Rhein-Ruhr-Gebiet als Favoriten gehandelt worden. Arbeitnehmer hatten befürchtet, der Konzern könnte den Sektor ins Ausland verlegen.

Den ganzen Artikel lesen Sie auf merkur-online.de

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

Kommentare