Moody's stuft zwölf britische Banken herab

London - Die Ratingagentur Moody's hat die Bonität von zwölf britischen Banken herabgestuft. Als Grund wurden Zweifel am Ausmaß der Unterstützung der Banken durch die Regierung genannt.

Die Bonität der Royal Bank of Scotland wurde ebenso wie die von Nationwide Building Society um zwei Stufen herabgesetzt, die für Lloyds TSB Bank und das Großbritannien-Geschäft der spanischen Bank Santander um eine. Moody's erklärte am Freitag, zwar werde die britische Regierung vermutlich systemisch wichtigen Finanzinstituten weiterhin eine gewisse Unterstützung gewähren, sie werde es aber möglicherweise zulassen, dass kleinere Institute zusammenbrechen.

dapd

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Meistgelesene Artikel

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

Korruptionsaffäre: Samsung-Erbe Lee im Visier der Ermittler

Korruptionsaffäre: Samsung-Erbe Lee im Visier der Ermittler

Kommentare