Ausblick angehoben

Moody's macht Zypern Hoffnung

+
Das Logo der Ratingagentur Moody's.

London - Moody's macht dem schuldengeplagten Zypern Hoffnung auf eine höhere Kreditwürdigkeit. Die Ratingagentur hob zumindest schon einmal den Ausblick von "Negativ" auf "Positiv" an.

Die Ratingagentur Moody's blickt optimistischer auf das angeschlagene Euro-Mitglied Zypern. Das Institut hob den Ausblick für das von internationalen Geldgebern gestützte Land von „Negativ“ auf „Positiv“. Damit muss Zypern keine Abstufung seiner Kreditwürdigkeit mehr befürchten, sondern kann im Gegenteil auf eine Verbesserung hoffen. Bisher stuft Moody's Zypern mit „Caa3“ ein. Damit besteht der Agentur zufolge eine hohe Wahrscheinlichkeit für Zahlungsausfälle.

Begründet wurde der Schritt von Moody's mit einer besser als erwartet ausgefallenen Entwicklung der zyprischen Wirtschaft und der Finanzen. Zudem erhöhe die Umsetzung der von den Geldgebern geforderten Maßnahmen das Vertrauen, dass Zypern auch weiterhin von dieser Hilfe profitieren werde.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

Fotostrecke: Werders Befreiungsschlag in Düsseldorf

Fotostrecke: Werders Befreiungsschlag in Düsseldorf

Meistgelesene Artikel

Türkei und die Lira-Krise: Zentralbank wagt nächsten heiklen Schritt

Türkei und die Lira-Krise: Zentralbank wagt nächsten heiklen Schritt

Wer von der Grundrente künftig profitieren wird - und wer nicht

Wer von der Grundrente künftig profitieren wird - und wer nicht

BMW stellt Mega-Projekt vor - Neues Zentrum wird München verändern

BMW stellt Mega-Projekt vor - Neues Zentrum wird München verändern

„Bundesregierung gibt Dörfer zur Zerstörung frei“ - Klima-Allianz kündigt weitere Proteste gegen Einigung zum Kohleausstieg an

„Bundesregierung gibt Dörfer zur Zerstörung frei“ - Klima-Allianz kündigt weitere Proteste gegen Einigung zum Kohleausstieg an

Kommentare