146 Beschäftigten betroffen

Modehauskette Wöhrl schließt 4 von 34 Filialen

+
Der Vorstandsvorsitzende der Rudolf Wöhrl AG, Andreas E. Mach (r), und der Restrukturierungsvorstand Christian Gerloff (l): Das Textilhandelsunternehmen will mit einer Sanierung in Eigenregie eine drohende Insolvenz verhindern.

Nürnberg - Die wirtschaftlich ins Trudeln geratene Modehauskette Wöhrl soll mit der Schließung von 4 der 34 Filialen wieder flott gemacht werden.

Acht weitere Filialen würden umfassend modernisiert, teilte die Wöhrl-Unternehmensgruppe am Donnerstag in Nürnberg mit. Betroffen von der Schließung seien die Wöhrl-Häuser im Nürnberger Frankencenter, im Münchner PEP-Einkaufscenter, in der mittelfränkischen Kreisstadt Roth und am Potsdamer Platz in Berlin, heißt es in einer Mitteilung. Von dem Aus der Filialen seien 146 der 2000 Beschäftigten betroffen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Meistgelesene Artikel

Drogeriemarkt-Kette will hunderte neue Filialen eröffnen - scheitert aber an diesem Problem

Drogeriemarkt-Kette will hunderte neue Filialen eröffnen - scheitert aber an diesem Problem

Deutschlands Flüsse haben nur noch wenig Wasser: Warum das für Autofahrer zum Problem wird

Deutschlands Flüsse haben nur noch wenig Wasser: Warum das für Autofahrer zum Problem wird

Ebay verklagt Amazon und wirft Konkurrent miese Masche vor 

Ebay verklagt Amazon und wirft Konkurrent miese Masche vor 

Ein Produkt entzweite die Brüder: ARD-Film gibt seltene Einblicke ins Leben der Aldi-Gründer

Ein Produkt entzweite die Brüder: ARD-Film gibt seltene Einblicke ins Leben der Aldi-Gründer

Kommentare