Facebook-Video wird vielfach geteilt

Mit Kopftuch: Bahn macht Werbung für mehr Toleranz

Berlin - Mit dem Video einer Frau mit Kopftuch in einem ICE wirbt die Deutsche Bahn auf Facebook für mehr Toleranz.

Die junge Frau hilft einem mitreisenden Studenten spontan bei der Prüfungsvorbereitung und führt ihm so seine Vorurteile vor Augen. Knapp 10 000 Nutzer leiteten das Video weiter, mehr als 20 000 drückten den „Gefällt mir“-Knopf. Hunderte Nutzer kommentierten das Video seit Dienstag, zuletzt löschte die Bahn aber eine Reihe von Reaktionen wegen Beleidigung oder weil sie mit andere Seiten verknüpften. Der Film endet mit dem Bahn-Kampagnen-Slogan „Diese Zeit gehört Dir“.

dpa

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook Deutsche Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London

Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London

Bremen von A bis Z: O wie Oktoberfest

Bremen von A bis Z: O wie Oktoberfest

Urlaub in Venedig: Das sind die absoluten Highlights der Lagunenstadt

Urlaub in Venedig: Das sind die absoluten Highlights der Lagunenstadt

Meistgelesene Artikel

Neues Ikea-Konzept: Das ändert sich für die Kunden

Neues Ikea-Konzept: Das ändert sich für die Kunden

Krebs durch Glyphosat? Monsanto soll 289 Millionen Dollar zahlen

Krebs durch Glyphosat? Monsanto soll 289 Millionen Dollar zahlen

Bericht: Tweet von Tesla-Chef Musk könnte Klagen wegen Marktmanipulation auslösen

Bericht: Tweet von Tesla-Chef Musk könnte Klagen wegen Marktmanipulation auslösen

Drogerie DM eröffnet größten Markt der Geschichte - im 1.400-Seelen-Ort

Drogerie DM eröffnet größten Markt der Geschichte - im 1.400-Seelen-Ort

Kommentare