Statistisches Bundesamt

Mehr Güter auf Flüssen in Deutschland befördert

+
Ein Binnenschiff fährt auf der Havel nahe Brandenburg/Havel. Foto: Ralf Hirschberger

Wiesbaden (dpa) - Der Gütertransport auf Flüssen in Deutschland ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden insgesamt 222,7 Millionen Tonnen Güter auf den Binnenwasserstraßen befördert.

Das waren 0,6 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Am stärksten stieg der Versand zu Häfen im Ausland mit 4,1 Prozent auf 51,2 Millionen Tonnen.

Auch der Durchgangsverkehr (plus 1,7 Prozent) und der Transport innerhalb Deutschlands (plus 0,4 Prozent) legten zu. Der Empfang aus dem Ausland sank hingegen um 1,1 Prozent auf 101,5 Millionen Tonnen.

Mitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

G20-Prozess um Brandstiftungen beginnt mit Applaus

G20-Prozess um Brandstiftungen beginnt mit Applaus

Edda Bormanns Weihnachtswerkstatt „Lunaria“

Edda Bormanns Weihnachtswerkstatt „Lunaria“

Terror-Finanzierung? Ermittler durchsuchen Berliner Moschee

Terror-Finanzierung? Ermittler durchsuchen Berliner Moschee

Pro und Contra: Promis und Weihnachten

Pro und Contra: Promis und Weihnachten

Meistgelesene Artikel

Burger King jagt McDonald's mit Monopoly-Trick die Kunden ab

Burger King jagt McDonald's mit Monopoly-Trick die Kunden ab

Warnung vor Salmonellen-Gefahr - Rückruf bei Penny, Lidl und Real

Warnung vor Salmonellen-Gefahr - Rückruf bei Penny, Lidl und Real

Defektes Detail: Autohersteller ruft beliebtes Modell weltweit zurück

Defektes Detail: Autohersteller ruft beliebtes Modell weltweit zurück

Nicht nur Esprit! Mehrere bekannte deutsche Mode-Ketten in ernsthaften Schwierigkeiten

Nicht nur Esprit! Mehrere bekannte deutsche Mode-Ketten in ernsthaften Schwierigkeiten

Kommentare