Massiver Gewinneinbruch bei Evonik

+
Die Verwaltung des Industriekonzerns Evonik in Essen.

Essen - Die Wirtschaftskrise macht dem Mischkonzern Evonik schwer zu schaffen. Im ersten Halbjahr brach der Konzerngewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 92 Prozent auf 43 Millionen Euro ein.

Das berichtete die Evonik Industries AG am Mittwoch in Essen. Der Umsatz sank um 21 Prozent auf 6,28 Milliarden Euro. Für das Gesamtjahr geht das Unternehmen weiterhin von einem deutlichen Minus bei Umsatz und Ergebnis aus. 2008 hatte der Konzern noch einen Gewinn von 285 Millionen Euro bei einem Umsatz von 15,87 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das Geschäftsfeld Chemie sorgt für knapp drei Viertel des Umsatzes. Der Konzern beschäftigte Ende Juni 39 800 Menschen.

dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Riesen-Ärger um diese Hinweisschilder bei McDonald's

Riesen-Ärger um diese Hinweisschilder bei McDonald's

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Kommentare