Maschinenbau wächst weiter kräftig

+
Mehr Bestellungen: Für den deutschen Maschinenbau geht es weiter steil bergauf.

Frankfurt/Main - Das Schlimmste scheint überstanden, die Auftragsbücher der deutschen Maschinenbauer sind, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Mittwoch mitteilte, wieder voll.

Die Unternehmen der Schlüsselindustrie erhielten im Juli real 48 Prozent mehr Bestellungen als im Vorjahresmonat.

Das Inlandsgeschäft stieg um 38 Prozent, bei der Auslandsnachfrage gab es ein Plus von 54 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

“Im Drei-Monats-Vergleich liegen inzwischen alle Fachzweige im Plus, allerdings mit extrem unterschiedlichen Raten“, sagte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers.

2009 hatte die Branche mit einem Minus von 38 Prozent ihren schlimmsten Einbruch bei den Auftragseingängen seit mehr als 50 Jahren erlitten.

dpa

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Bombardier: Deutschland bleibt Produktionsstandort

Bombardier: Deutschland bleibt Produktionsstandort

Türkische Lira stürzt auf Rekordtief ab

Türkische Lira stürzt auf Rekordtief ab

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

Kommentare