Trotz sinkender Aufträge im Maschinenbau:

Anzeichen für Ende der Talfahrt

+
In der Maschinenbau-Branche zeichnet sich das Ende einer Talfahrt ab.

Frankfurt/Main - Der Auftragseingang im deutschen Maschinenbau ist im September 2009 um 33 Prozent eingebrochen. Die Branche sieht dennoch Anzeichen für ein Ende der Talfahrt.

In den Vormonaten waren die Rückgänge teils noch dramatischer ausgefallen. Inlands- und Auslandsgeschäft sanken jeweils um 33 Prozent, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Donnerstag in Frankfurt am Main mitteilte.

“Der Maschinenbau hat im September offenbar die Talfahrt seiner Auftragseingänge stoppen können. Auch wenn im Vorjahresvergleich ein Drittel weniger Aufträge verzeichnet werden mussten - im Kurvenverlauf bestätigte sich im In- und Ausland der Trend einer Stabilisierung auf zugegeben magerem Niveau“, erklärte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers.

ap

Das könnte Sie auch interessieren

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

Kommentare