Lufthansa macht Langstreckenflüge teurer

+
Die Lufthansa verteuert Langstre´ckenflüge.

Frankfurt/Main - Lufthansa-Kunden müssen jetzt mehr für Langstreckenflüge bezahlen.

In der Economy Class verlangt die Fluggesellschaft für Tickets nach Afrika und in den Nahen Osten 20 Euro mehr, für alle anderen Fernziele in Nord- und Südamerika sowie Asien werden 40 Euro mehr fällig. Die Aufschläge würden einfach für Hin- und Rückflug erhoben, erklärte Firmensprecher Boris Ogursky.

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Wer in der Business Class nach Afrika oder in Länder des Nahen Ostens fliegt, bezahlt nun 50 Euro mehr, alle anderen Länder auf der Langstrecke verteuern sich um 100 Euro. Aktuelle Sonderpreise und die untersten Buchungsklassen der Economy Class sind von der Erhöhung ausgenommen. Die Flüge innerhalb Europas inklusive der Türkei und Russland bis zum Ural verteuern sich nicht. Ogursky begründete die Anhebung mit Investitionen, zum Beispiel in effiziente Flugzeuge.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

Uber wehrt sich vor Gericht gegen Lizenzentzug in London

Uber wehrt sich vor Gericht gegen Lizenzentzug in London

Von München nach Berlin: letzter Air-Berlin-Flug ausgebucht

Von München nach Berlin: letzter Air-Berlin-Flug ausgebucht

Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends

Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends

Kommentare