Führendes Unternehmen in Europa

Logistikunternehmen VTG baut mit Zukauf Güterwagenflotte aus

+

Das Hamburger Logistik-Unternehmen VTG baut mit einem großen Zukauf seine Güterwagenflotte massiv aus.

Hamburg - Wie das Unternehmen am Samstag mitteilte, übernimmt VTG die CIT Rail Holdings mit Sitz in Paris - zu dieser gehört die Nacco Gruppe, ein Vermieter von Eisenbahngüterwagen in Europa mit einer Flotte von rund 14 000 Güterwagen.

VTG geht von einem Kaufpreis von rund 780 Millionen Euro aus. Dazu kommen Investitionen der Nacco-Gruppe in Güterwagen von bis zu 140 Millionen Euro. „Mit der Übernahme der CIT Rail Holdings SAS verbessern wir unsere Marktposition in Europa nachhaltig“, sagte VTG-Chef Heiko Fischer laut Mitteilung. Die VTG ist nach Firmenangaben mit bisher rund 80 000 Güterwaggons das führende Unternehmen für Waggonvermietung und Schienenlogistik in Europa. Die Kartellbehörden müssen der Übernahme noch zustimmen.

Mit Erwerb der Nacco-Gruppe erwarte die VTG einen zusätzlichen Umsatz von rund 120 Millionen Euro. Im vergangenen Jahr erzielte die VTG einen Umsatz von rund 987 Millionen Euro, das Konzernergebnis lag bei 57,5 Millionen Euro.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie sich der Grundriss einer Wohnung verändern könnte

Wie sich der Grundriss einer Wohnung verändern könnte

Turnschuhe und Pantoletten sind Schuhtrends für Frauen

Turnschuhe und Pantoletten sind Schuhtrends für Frauen

Wie werde ich Physiklaborant/in?

Wie werde ich Physiklaborant/in?

Kirchengemeinde St. Annen weiht Gemeindehaus ein

Kirchengemeinde St. Annen weiht Gemeindehaus ein

Meistgelesene Artikel

Millionenschaden bei BASF: Mitarbeiter sollen jahrelang Geld abgezweigt haben

Millionenschaden bei BASF: Mitarbeiter sollen jahrelang Geld abgezweigt haben

Planen Aldi Süd und Aldi Nord den Mega-Coup? Experte erklärt was dahinter steckt

Planen Aldi Süd und Aldi Nord den Mega-Coup? Experte erklärt was dahinter steckt

Zoff um Suchmaschine: „Amazon will uns in die Irre führen“

Zoff um Suchmaschine: „Amazon will uns in die Irre führen“

Mit diesem aktuellen Angebot sorgt Lidl für Verwirrung und Angst

Mit diesem aktuellen Angebot sorgt Lidl für Verwirrung und Angst

Kommentare