Medienberichte

In diesem Land kommt Lidl offenbar nicht so gut an

+
Handwerker erledigen am 14.06.2017 letzte Arbeiten an einem Lidl-Lebensmittelmarkt in Virginia Beach (USA).

Mit seinen Expansionsplänen kommt der Discounter Lidl laut Medienberichten in einem Land schlechter voran als geplant. Falsche Standorte, zu große und zu teure Märkte seien der Grund.

Neckarsulm - Mit seinen Expansionsplänen in den USA kommt der Discounter Lidl laut Medienberichten schlechter voran als geplant. Zu den bisher 47 Geschäften kämen dieses Jahr voraussichtlich nur 20 neue hinzu, berichtet das „Manager Magazin“ (Freitag). Geplant waren 100 im ersten Jahr. Die erste Filiale war vergangenen Sommer eröffnet worden. „Wenn man einen Fehler erkennt, muss man ihn korrigieren“, sagte Klaus Gehrig, der Chef der Schwarz-Gruppe, zu der auch Lidl gehört, dem Magazin. 

Aus der Lidl-Zentrale in Neckarsulm gab es am Donnerstag zunächst keine Stellungnahme.

Lesen Sie auch: Große Änderung bei Aldi: Darauf können sich die Kunden freuen

Dem Bericht zufolge seien falsche Standorte gewählt und zu große und zu teure Märkte gebaut worden. Anstelle großer Glaspaläste an den Ausfallstraßen suche Lidl jetzt kleinere Ladenlokale in den regionalen Zentren, um mehr Laufkundschaft anzuziehen, berichtete das „Handelsblatt“ (Donnerstag).

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Merkel gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Merkel gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Neue Garderoben sind zugleich Nutzmöbel und Dekoration

Neue Garderoben sind zugleich Nutzmöbel und Dekoration

Wie werde ich Goldschmied/in?

Wie werde ich Goldschmied/in?

Meistgelesene Artikel

Drogeriemarkt-Kette will hunderte neue Filialen eröffnen - scheitert aber an diesem Problem

Drogeriemarkt-Kette will hunderte neue Filialen eröffnen - scheitert aber an diesem Problem

Deutschlands Flüsse haben nur noch wenig Wasser: Warum das für Autofahrer zum Problem wird

Deutschlands Flüsse haben nur noch wenig Wasser: Warum das für Autofahrer zum Problem wird

„Salz in offene Kundenwunden“ - wegen diesem Post beschwert sich sogar Kaufland bei Aldi

„Salz in offene Kundenwunden“ - wegen diesem Post beschwert sich sogar Kaufland bei Aldi

Igitt! Mann macht Ekel-Fund in Aldi-Produkt - danach kommt er nicht zur Ruhe

Igitt! Mann macht Ekel-Fund in Aldi-Produkt - danach kommt er nicht zur Ruhe

Kommentare