Umsatz in Deutschland wächst

Lidl erwartet Umsatz von mehr als 18 Milliarden Euro

Berlin - Der Lebensmitteldiscounter Lidl rechnet im laufenden Geschäftsjahr mit einem weiteren Umsatzwachstum. Das Unternehmen werde in Deutschland im Geschäftsjahr 2014/2015 deutlich mehr als 18 Milliarden Euro Umsatz erzielen, so die Prognose.

Diese Aussage machte Deutschlandchef Matthias Raimund in einem am Freitag vorab veröffentlichten Interview mit der "Wirtschaftswoche". Es zeichne sich ab, dass Lidl in Deutschland weiter gewachsen sei. Das Unternehmen setzt künftig nur noch begrenzt auf eine Erweiterung des Filialnetzes. Zwar gebe es in einzelnen Regionen noch Potenzial für neue Filialen, sagte Raimund dem Magazin. Es sei aber klar, dass "die Zeit stürmischer Flächenexpansion in Deutschland vorbei ist". Das Wachstum müsse jetzt vor allem aus den bestehenden Märkten kommen. "Deshalb erweitern und modernisieren wir die Standorte und setzen ganz stark auf das Thema Qualität", kündigte der Lidl-Deutschlandchef an.

AFP

Rubriklistenbild: © AFP

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Korruptionsaffäre: Samsung-Erbe Lee im Visier der Ermittler

Korruptionsaffäre: Samsung-Erbe Lee im Visier der Ermittler

Airbus mit Rekordauslieferungen bei Verkehrsflugzeugen

Airbus mit Rekordauslieferungen bei Verkehrsflugzeugen

Kommentare