Dänemark am teuersten

Leben in Deutschland etwas teurer als im EU-Schnitt

+
Bargeld: Verbraucher in Deutschland bekommen etwas weniger für ihren Euro als im EU-Schnitt. Foto: Daniel Reinhardt/Ilustration

Wiesbaden (dpa) - Verbraucher in Deutschland bekommen etwas weniger für ihren Euro als im EU-Schnitt. Das Preisniveau der privaten Konsumausgaben lag im vergangenen Jahr um 3,6 Prozent über dem Durchschnitt der 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU), wie das Statistische Bundesamt heute mitteilte.

In den meisten direkten Nachbarländern wie Frankreich, Österreich, Dänemark und den Niederlanden war es allerdings höher. Nur in Polen und der Tschechischen Republik waren die Lebenshaltungskosten niedriger.

Mit Abstand am teuersten war das Leben den Angaben zufolge innerhalb der EU erneut in Dänemark (plus 38,7 Prozent), gefolgt von Irland (plus 24,6 Prozent). In Bulgarien mussten Verbraucher für Waren und Dienstleistungen einschließlich Mieten dagegen weniger als halb so viel zahlen wie im Schnitt der Mitgliedstaaten.

Am höchsten waren die Lebenshaltungskosten in Europa in der Schweiz (plus 61,5 Prozent), die kein EU-Mitglied ist. Dabei spielt auch der Wechselkurs eine Rolle. Der Franken hat gegenüber Euro und Co. aufgewertet.

Mitteilung Bundesamt

Das könnte Sie auch interessieren

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Meistgelesene Artikel

Rückruf bei Ford: Knapp 190.000 Autos müssen zurück in die Werkstatt

Rückruf bei Ford: Knapp 190.000 Autos müssen zurück in die Werkstatt

Ikea-Kunden aufgepasst: Möbel-Riese verschärft das Rückgaberecht

Ikea-Kunden aufgepasst: Möbel-Riese verschärft das Rückgaberecht

Zuckerberg: Darum werden Beiträge von Holocaust-Leugnern auf Facebook nicht entfernt

Zuckerberg: Darum werden Beiträge von Holocaust-Leugnern auf Facebook nicht entfernt

Streik in der Kabine: Ryanair streicht nächste Woche 600 Flüge - viele Ferienziele betroffen

Streik in der Kabine: Ryanair streicht nächste Woche 600 Flüge - viele Ferienziele betroffen

Kommentare