iPhone und Samsung-TV stark vergünstigt

Kunden verwüsten Media Markt bei Rabattschlacht

Bei diesen Rabattschlagern kennen Kunden des Media Marktes kein Pardon. Der Schaden liegt deshalb im vierstelligen Bereich.

Wien - Wenn ein iPhone 7 und ein UHD-Fernseher von Samsung so stark vergünstigt sind, kennen Media-Markt-Kunden in Wien offenbar kein Erbarmen. Wie das österreichische Portal „heute.at“ berichtet, begann der Run auf die Geräte um 6.00 Uhr morgens am ersten Werktag nach Weihnachten.

Schon kurze Zeit nach der Öffnung sah die Filiale im Shoppingtempel "The Mall“ in Wien-Mitte offenbar nicht mehr so aus wie zuvor. Eine wahre Schlacht um die Elektrogeräte entwickelte sich.

Verpackungsmaterial soll nach Angaben des Portals durch die Luft geschleudert worden sein, andere Produkte, die bei den Kämpfen um die vergünstigte Ware zu Boden flogen, wurden achtlos zertreten. Ein Video zeigt die Rabattschlacht auf heute.at.

Der Schaden dürfte demnach zumindest im vierstelligen Bereich liegen, "die genaue Summe wird noch erhoben", sagt Geschäftsführer Michael Prager.

Das könnte Sie auch interessieren: Media-Markt-Gründer Erich Kellerhals über Weihnachten gestorben

mke

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Putin streitet Einmischung in US-Wahl ab

Putin streitet Einmischung in US-Wahl ab

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Scheunenbrand in Sage

Scheunenbrand in Sage

Meistgelesene Artikel

Angebot bei Edeka sorgt für Aufregung - geht der Konzern mit diesem Tiefpreis zu weit?

Angebot bei Edeka sorgt für Aufregung - geht der Konzern mit diesem Tiefpreis zu weit?

Neuer Lidl-Rückruf: Achtung! Hersteller warnt vor gefährlichen Bakterien

Neuer Lidl-Rückruf: Achtung! Hersteller warnt vor gefährlichen Bakterien

Diesel-Skandal: Jetzt besteht auch Verdacht gegen Opel

Diesel-Skandal: Jetzt besteht auch Verdacht gegen Opel

Drogeriekette mit seltsamem Namen macht dm und Rossmann Konkurrenz

Drogeriekette mit seltsamem Namen macht dm und Rossmann Konkurrenz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.