Siebtes Jahr in Folge Zuwachs

Kräftiger Jahresauftakt im deutschen Einzelhandel

+
Die Branche rechnet damit, dass die Verbraucher auch in diesem Jahr mehr Geld im Handel lassen. Foto: Markus Scholz

Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Einzelhändler sind mit Schwung ins Jahr 2017 gestartet. Der Umsatz stieg im Januar preisbereinigt (real) um 2,3 Prozent und nominal um 4,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Die Branche rechnet damit, dass die Verbraucher auch in diesem Jahr mehr Geld im Handel lassen. Der Handelsverband Deutschland (HDE) sagte zuletzt ein Umsatzplus von nominal zwei Prozent auf rund 492 Milliarden Euro voraus.

Die Branche hatte 2016 das siebte Jahr in Folge Zuwächse verzeichnet. Am kräftigsten stieg der Umsatz im Januar im Internet- und Versandhandel mit einem preisbereinigten Plus von 10,2 Prozent, nominal waren es 11,1 Prozent mehr.

Mitteilung Destatis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Venezuela wählt neuen Präsidenten: Kritik an Maduro

Venezuela wählt neuen Präsidenten: Kritik an Maduro

Bayern-Tristesse: Kein Double - Trost auf dem Balkon

Bayern-Tristesse: Kein Double - Trost auf dem Balkon

So niedlich! Prinzessin Charlotte verzaubert einfach alle

So niedlich! Prinzessin Charlotte verzaubert einfach alle

Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Meistgelesene Artikel

Telefónica: Deutschlandweite Störung bei O2, E-Plus und Aldi Talk

Telefónica: Deutschlandweite Störung bei O2, E-Plus und Aldi Talk

Aldi-Schock: Mitarbeiter will Bananen einräumen und erlebt Albtraum - ein Detail ist noch ungeklärt

Aldi-Schock: Mitarbeiter will Bananen einräumen und erlebt Albtraum - ein Detail ist noch ungeklärt

Rückruf wegen Hepatitis-Erregern: Lidl warnt Kunden vor diesem Produkt

Rückruf wegen Hepatitis-Erregern: Lidl warnt Kunden vor diesem Produkt

Aldi nimmt 80er-Kult-Produkt ins Sortiment - Es gibt zwei Haken

Aldi nimmt 80er-Kult-Produkt ins Sortiment - Es gibt zwei Haken

Kommentare