Konsumklima zeigt Aufwärtstrend

Nürnberg - Die Verbraucherstimmung in Deutschland zeigt nach einigen Monaten der Stagnation wieder einen leichten Aufwärtstrend.

Bei den Konsumenten wachse die Hoffnung auf eine Stabilisierung der Konjunktur, teilte die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) am Dienstag in Nürnberg mit. Ein Grund dafür sei die robuste Lage auf dem Arbeitsmarkt. Außerdem wirke sich positiv aus, dass die Inflationsrate zuletzt bei null lag.

Für das Konsumklima erwarten die GfK-Forscher einen Wert von 2,9 Punkten im Juli nach 2,6 Punkten im Juni. Allerdings stehe die Bewährungsprobe angesichts künftig steigender Arbeitslosenzahlen noch aus, schränkten sie ein.

dpa

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Meistgelesene Artikel

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Flixbus macht überraschende Ankündigung zu Ticketpreisen

Flixbus macht überraschende Ankündigung zu Ticketpreisen

Aldi-Steak für 1,99 Euro: Kunde rastet auf Facebook aus

Aldi-Steak für 1,99 Euro: Kunde rastet auf Facebook aus

Wirtschaftsforscher verteidigen deutschen Handelsüberschuss gegenüber USA

Wirtschaftsforscher verteidigen deutschen Handelsüberschuss gegenüber USA

Kommentare