Konsumklima-Index stürzt ab

Nach Brexit: Stimmung bei britischen Verbrauchern im Keller

+
Einkäufer gehen am 05.07.2016 am Geschäft Shoe Zone in Castle Point in der englischen Grafschaft Essex vorbei.

London - Mieses Konsumklima herrscht derzeit in Großbritannien: Nach dem Brexit sehen die Verbraucher düster in die Zukunft. 

Unmittelbar nach dem Brexit-Referendum hat sich die Verbraucherstimmung in Großbritannien laut einer Umfrage stark verschlechtert. Der Konsumklima-Index der Markforscher der GfK ging in einer Sonderumfrage um 8 Punkte auf -9 Zähler zurück. Das sei der stärkste Rückgang seit mehr als 21 Jahren, teilte die GfK am Freitag in Nürnberg mit. Die Studie sei vom 30. Juni bis zum 5. Juli durchgeführt worden, um die Stimmung in der Bevölkerung nach der Entscheidung für einen EU-Austritt vom 23. Juni zu ermitteln.

In dieser Zeit der Unsicherheit sei die Stimmung sehr deutlich zurückgegangen. Am schlechtesten schätzen die Befragten demnach die Entwicklung der britischen Wirtschaft in den nächsten zwölf Monaten ein. Fast zwei Drittel der Verbraucher (60 Prozent) erwarteten dort, dass sich die wirtschaftliche Situation verschlechtern wird. Im Juni waren es noch 46 Prozent. Ein Drittel (33 Prozent) der Befragten gehe davon aus, dass die Preise in den nächsten zwölf Monaten deutlich steigen werden. Bei der letzten Befragung sagten das nur 13 Prozent.

dpa

Urlaub auf der Insel: Was wir an den Briten lieben

Prinz George und Prinzessin Charlotte mit Eltern und Großmutter.
Prinz George und Prinzessin Charlotte mit Eltern und Großmutter. © Facundo Arrizabalaga
Die britische High Society trifft sich beim Pferderennen in Ascot.
Die britische High Society trifft sich beim Pferderennen in Ascot. © Will Oliver
Wer in Großbritannien Urlaub macht, sollte Fish and Chips probieren.
Wer in Großbritannien Urlaub macht, sollte Fish and Chips probieren. © Friso Gentsch
Nicht nur die Deutschen trinken gerne Bier. Auch die Briten sind hier ganz vorne mit dabei.
Nicht nur die Deutschen trinken gerne Bier. Auch die Briten sind hier ganz vorne mit dabei. © Friso Gentsch
Mode made in England: Das Modelabel "Burberry London".
Mode made in England: Das Modelabel "Burberry London". © David Ebener
Mitglieder der Scots Guards in roten Uniformen und Bärenfellmützen in London.
Mitglieder der Scots Guards in roten Uniformen und Bärenfellmützen in London. © Pa
Das Archivbild zeigt die vier "Pilzköpfe" der britischen Popgruppe "The Beatles"(v.l.) Paul McCartney, George Harrison, John Lennon und Ringo Starr.
Das Archivbild zeigt die vier "Pilzköpfe" der britischen Popgruppe "The Beatles"(v.l.) Paul McCartney, George Harrison, John Lennon und Ringo Starr. © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Geflügelschau in Hoya

Geflügelschau in Hoya

Farbiges Leder ergänzt den modischen Materialmix

Farbiges Leder ergänzt den modischen Materialmix

Mittlerweile 77 Tote bei Brandkatastrophe in Kalifornien

Mittlerweile 77 Tote bei Brandkatastrophe in Kalifornien

Mexikaner protestieren in Tijuana gegen Migranten

Mexikaner protestieren in Tijuana gegen Migranten

Meistgelesene Artikel

Aldi startet Rückruf: Verzehr dieses Produkts könnte lebensbedrohlich werden

Aldi startet Rückruf: Verzehr dieses Produkts könnte lebensbedrohlich werden

dm-Rückruf: Vorsicht! Drogeriekette warnt vor diesem Produkt

dm-Rückruf: Vorsicht! Drogeriekette warnt vor diesem Produkt

Achtung, Rückruf! Diese Mundspülung könnte schlimme Folgen haben

Achtung, Rückruf! Diese Mundspülung könnte schlimme Folgen haben

Aldi-Rückruf: Glassplitter in Aktionsartikel gefunden

Aldi-Rückruf: Glassplitter in Aktionsartikel gefunden

Kommentare