Biermischgetränk

"Fremdkörper" entdeckt: Karlsberg ruft Mixery zurück

Homburg - Die Brauerei Karlsberg ruft bundesweit ein Bier-Mischgetränk seiner Marke Mixery zurück. Der Grund: In einer Flasche wurde etwas gefunden, was da nicht hingehört.  

Betroffen sei das im Sechserpack erhältliche Produkt Mixery Nastrov Flavour Iced Lemon ab Chargennummer L 09 K6 und Mindesthaltbarkeitsdatum August 2017, teilte das Portal Lebensmittelwarnung am Dienstagabend mit. In einer Flasche dieser Chargenreihe sei ein "Fremdkörper" entdeckt worden.

Kunden sollen das Produkt nicht trinken, hieß es in dem Rückruf weiter. Die Flaschen können demnach in allen Märkten zurückgegeben werden, in denen sie erhältlich sind. Der Kaufpreis soll auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet werden.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Fall Khashoggi: Türkische Konsulats-Angestellte sagen aus

Fall Khashoggi: Türkische Konsulats-Angestellte sagen aus

Erfolgreiche Mitarbeitergewinnung

Erfolgreiche Mitarbeitergewinnung

Fotostrecke: Abschlusstraining ohne Bargfrede

Fotostrecke: Abschlusstraining ohne Bargfrede

Die fünf besten "Die Höhle der Löwen"-Deals aus allen vier Staffeln 

Die fünf besten "Die Höhle der Löwen"-Deals aus allen vier Staffeln 

Meistgelesene Artikel

Parken bei Aldi, Lidl und Co., ohne dort einzukaufen: Diese stattlichen Bußgelder drohen Autofahrern

Parken bei Aldi, Lidl und Co., ohne dort einzukaufen: Diese stattlichen Bußgelder drohen Autofahrern

Ebay verklagt Amazon und wirft Konkurrent miese Masche vor 

Ebay verklagt Amazon und wirft Konkurrent miese Masche vor 

Ein Produkt entzweite die Brüder: ARD-Film gibt seltene Einblicke ins Leben der Aldi-Gründer

Ein Produkt entzweite die Brüder: ARD-Film gibt seltene Einblicke ins Leben der Aldi-Gründer

Aldi, Lidl, Netto und Co.: Neue Studie kürt besten Discounter in Deutschland

Aldi, Lidl, Netto und Co.: Neue Studie kürt besten Discounter in Deutschland

Kommentare