Jeder sechste Beschäftigte arbeitet im Schichtdienst

+
Jeder sechste Beschäftigte in Deutschland arbeitet im Schichtdienst

Köln - Rund jeder sechste Beschäftigte in Deutschland arbeitet im Schichtdienst. Darauf weist das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln hin.

Es beruft sich auf Daten des Statikamts der Europäischen Union Eurostat. Im vergangenen Jahr wurden demnach 15,8 Prozent aller Arbeitnehmer regelmäßig im Schichtdienst eingesetzt. Deutlich höher ist der Anteil in Polen (29,5), der Slowakei (29,0) und Tschechien (27,6). Besonders selten ist Schichtarbeit den Angaben nach in Belgien (8,0), Frankreich (7,4) und Dänemark (4,4).

Sonntags musste 2009 rund jeder achte Beschäftigte in Deutschland (12,9) arbeiten. In den Niederlanden (18,6), der Slowakei (18,6) und Österreich (16,4) ist der Dienst an diesem Tag wesentlich häufiger die Regel. Eher selten müssen die Beschäftigten in Luxemburg (9,4), Polen (8,6) und Ungarn (7,2) am Sonntag ihrer Arbeit nachgehen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

Kommentare