Jeder Deutsche hat fast 25.000 Euro Schulden

Wiesbaden - Die öffentlichen Schulden in Deutschland sind 2011 leicht gestiegen. Inzwischen hat umgerechnet jeder Deutsche knapp 25.000 Euro Schulden.

Zum Jahresende 2011 waren Bund, Länder, Gemeinden und die gesetzlichen Sozialversicherungen einschließlich aller Extrahaushalte mit 2,0254 Billionen Euro verschuldet. Das teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden auf Basis der nun vorliegenden endgültigen Ergebnisse mit. Dies entsprach rechnerisch einer Schuldenlast von 24.771 Euro je Einwohner. Im Vergleich zum Jahresende 2010 stiegen die Schulden des öffentlichen Gesamthaushaltes um 0,7 Prozent.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare