2,25 Billionen Euro

Italiens Schuldenberg steigt auf Rekordstand

+
Italiens Schulden häufen sich.

Rom - Italiens Staatsverschuldung ist auf einen neuen Rekordwert gestiegen. Der Schuldenberg erhöhte sich auf 2,25 Billionen Euro.

Das teilte die die italienische Notenbank mit. Er stieg damit im Vergleich zum Vormonat um 70 Milliarden Euro. Zugleich stockte das Wachstum, wie Daten zeigen. 

Für Ministerpräsent Matteo Renzi sind die Wirtschaftsdaten eine weitere Herausforderung - neben dem Referendum über eine grundlegende Verfassungsreform, das voraussichtlich im November stattfinden wird und an das er seine politische Zukunft geknüpft hat.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kubas neuer Präsident Díaz-Canel: "Sozialismus oder Tod"

Kubas neuer Präsident Díaz-Canel: "Sozialismus oder Tod"

Großbrand auf Reiterhof in Luttum 

Großbrand auf Reiterhof in Luttum 

Motorola bringt neues Moto G6 in drei Ausführungen

Motorola bringt neues Moto G6 in drei Ausführungen

„Run & Bike“ an der Grundschule Wechold

„Run & Bike“ an der Grundschule Wechold

Meistgelesene Artikel

Kampf der Lebensmittelgrößen: Edeka macht Druck - und Nestlé knickt ein

Kampf der Lebensmittelgrößen: Edeka macht Druck - und Nestlé knickt ein

Revolutionäres Gefährt: Flixbus will bald neuen Bus in Deutschland testen

Revolutionäres Gefährt: Flixbus will bald neuen Bus in Deutschland testen

Neue Warnstreiks? Entscheidung im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst steht an

Neue Warnstreiks? Entscheidung im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst steht an

Ruhe vor den Nachbarn: Dieses neue High-Tech-Produkt gibt es bald bei Aldi

Ruhe vor den Nachbarn: Dieses neue High-Tech-Produkt gibt es bald bei Aldi

Kommentare