Italienische Sambonet kauft Rosenthal

+
Der deutsche Porzellanhersteller Rosenthal wird vom italienischen Besteckhersteller Sambonet übernommen.

Frankfurt am Main - Der italienische Besteckhersteller Sambonet kauft den insolventen Porzellanhersteller Rosenthal. Damit ist der deutsche Hersteller gerettet.

Der italienische Besteckhersteller Sambonet kauft den insolventen Porzellanhersteller Rosenthal. Das teilte Rosenthal-Insolvenzverwalter Volker Böhm am Montag mit.

Sambonet übernehme den gesamten Geschäftsbetrieb mit allen Mitarbeitern, Markenrechten, Patenten und Produktionsstätten. “Ich freue mich außerordentlich, dass mit Sambonet ein Investor den Zuschlag erhalten hat, der sich mit Rosenthal perfekt ergänzt“, sagte Böhm.

AP

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Flixbus macht überraschende Ankündigung zu Ticketpreisen

Flixbus macht überraschende Ankündigung zu Ticketpreisen

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Kommentare