Italienische Sambonet kauft Rosenthal

+
Der deutsche Porzellanhersteller Rosenthal wird vom italienischen Besteckhersteller Sambonet übernommen.

Frankfurt am Main - Der italienische Besteckhersteller Sambonet kauft den insolventen Porzellanhersteller Rosenthal. Damit ist der deutsche Hersteller gerettet.

Der italienische Besteckhersteller Sambonet kauft den insolventen Porzellanhersteller Rosenthal. Das teilte Rosenthal-Insolvenzverwalter Volker Böhm am Montag mit.

Sambonet übernehme den gesamten Geschäftsbetrieb mit allen Mitarbeitern, Markenrechten, Patenten und Produktionsstätten. “Ich freue mich außerordentlich, dass mit Sambonet ein Investor den Zuschlag erhalten hat, der sich mit Rosenthal perfekt ergänzt“, sagte Böhm.

AP

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

Kommentare