Inflation verharrt über kritischer Marke

Wiesbaden - Teure Energie hält die Inflation in Deutschland über der kritischen Zwei-Prozent-Marke. Im Juni lag die jährliche Teuerungsrate wie im Mai bei 2,3 Prozent.

Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag mit. Von Mai auf Juni dieses Jahres zogen die Verbraucherpreise leicht um 0,1 Prozent an. Die Behörde bestätigte damit ihre vorläufige Schätzung. Die Jahresrate liegt im fünften Monat in Folge über der Warnschwelle der Europäischen Zentralbank (EZB), die stabile Preise bei Werten von knapp unter zwei Prozent gewährleistet sieht. Nach Einschätzung von Volkswirten wird sich die Lage in den nächsten Monaten verschärfen.

dpa

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Meistgelesene Artikel

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Flixbus macht überraschende Ankündigung zu Ticketpreisen

Flixbus macht überraschende Ankündigung zu Ticketpreisen

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Kommentare