Energie, Mieten, Lebensmittel

Inflation 2017 so hoch wie lange nicht mehr

Im vergangenen Jahr hat die Inflation in Deutschland deutlich angezogen. Vor allem Energie, Lebensmittel und Mieten sind teurer geworden. 

Wiesbaden - Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im vergangenen Jahr stärker gestiegen als in den Jahren zuvor. Mit 1,8 Prozent erreichte die Teuerung von Waren und Dienstleistungen den höchsten Stand seit 2012, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag vorherige Schätzungen bestätigte. 

Vor allem höhere Preise für Energie (+3,1 Prozent) und Nahrungsmittel (+3,0 Prozent), aber auch gestiegene Mieten fachten die Inflation an. Im Jahr zuvor hatte die Jahresteuerungsrate noch bei 0,5 Prozent gelegen. Zum Jahresende verringerte sich der Preisauftrieb leicht. Im Dezember lag die jährliche Teuerungsrate bei 1,7 Prozent.

Währungshüter wünschen sich mehr Inflation im Euroraum

Die Währungshüter streben für den Euroraum mittelfristig eine Teuerungsrate von knapp unter 2,0 Prozent an - weit genug entfernt von der Nullmarke. Bei diesem Wert spricht die Notenbank von Preisstabilität und sieht die Gefahr des Abrutschens in eine Deflation gebannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Serienmeister München deklassiert Berlin im Final-Showdown

Serienmeister München deklassiert Berlin im Final-Showdown

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Ausbildungen in Deutschland

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Ausbildungen in Deutschland

Berufsbörse am Domgymnasium

Berufsbörse am Domgymnasium

Lange Haftstrafen für führende "Cumhuriyet"-Mitarbeiter

Lange Haftstrafen für führende "Cumhuriyet"-Mitarbeiter

Meistgelesene Artikel

Aldi, Rewe und Co.: Drei große Rückrufaktionen - diese Produkte sind betroffen

Aldi, Rewe und Co.: Drei große Rückrufaktionen - diese Produkte sind betroffen

Salmonellen-Wurst: Rückrufaktion bei Aldi und Rewe

Salmonellen-Wurst: Rückrufaktion bei Aldi und Rewe

Ikea ruft Produkt zurück: Vor Benutzung wird dringend gewarnt

Ikea ruft Produkt zurück: Vor Benutzung wird dringend gewarnt

Verkaufsverbot für neues Hype-Produkt? Das sagt Aldi

Verkaufsverbot für neues Hype-Produkt? Das sagt Aldi

Kommentare