Infineon verdoppelt Vorstandsgehälter

München - Lohnzuwachs in Millionenhöhe: Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Geschäftsjahr verdoppelt der Chiphersteller Infineon die Gehälter seines Vorstands.

Die Vergütung von Konzern-Chef Peter Bauer wächst von 1,16 Millionen Euro im Vorjahr auf nunmehr 2,23 Millionen Euro, wie aus dem online veröffentlichten Konzernabschluss 2010 hervorgeht. Der gesamte Vorstand erhält für das abgelaufene Geschäftsjahr, in dem Infineon zum ersten Mal seit 2003/2004 wieder einen Gewinn erzielt hat, eine Vergütung von 7,2 Millionen Euro, nach 3,6 Millionen Euro im Vorjahr. Der ehemalige Finanzvorstand Marco Schröter, der Infineon nach einem Streit um Zuständigkeiten verlassen hatte, bekommt eine Abschlusszahlung von knapp 1,3 Millionen Euro.

dapd

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Rekordumsätze für "Superfood"

Rekordumsätze für "Superfood"

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Kommentare