Infineon verdoppelt Vorstandsgehälter

München - Lohnzuwachs in Millionenhöhe: Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Geschäftsjahr verdoppelt der Chiphersteller Infineon die Gehälter seines Vorstands.

Die Vergütung von Konzern-Chef Peter Bauer wächst von 1,16 Millionen Euro im Vorjahr auf nunmehr 2,23 Millionen Euro, wie aus dem online veröffentlichten Konzernabschluss 2010 hervorgeht. Der gesamte Vorstand erhält für das abgelaufene Geschäftsjahr, in dem Infineon zum ersten Mal seit 2003/2004 wieder einen Gewinn erzielt hat, eine Vergütung von 7,2 Millionen Euro, nach 3,6 Millionen Euro im Vorjahr. Der ehemalige Finanzvorstand Marco Schröter, der Infineon nach einem Streit um Zuständigkeiten verlassen hatte, bekommt eine Abschlusszahlung von knapp 1,3 Millionen Euro.

dapd

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare