Immer mehr gefälschte Produkte in der EU

Brüssel - Die Europäische Union wird von immer mehr gefälschten Produkten vor allem aus China überschwemmt.

Im vergangenen Jahr stellten die europäischen Zöllner Waren im Wert von geschätzt einer Milliarden Euro sicher, wie EU-Steuerkommissar Algirdas Semeta am Donnerstag in Brüssel mitteilte.

Die Zahl der festgehaltenen Sendungen verdoppelte sich im vergangenen Jahr nahezu auf fast 80.000. Besondere Schwierigkeiten bereiten den Zöllnern, dass aufgrund des zunehmenden Internethandels immer mehr Produkte über den Postweg nach Europa gelangen - zunehmend auch in kleineren Sendungen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

"Arm trotz Arbeit": Mehr als drei Millionen Deutsche haben mehrere Jobs

Uber wehrt sich vor Gericht gegen Lizenzentzug in London

Uber wehrt sich vor Gericht gegen Lizenzentzug in London

Von München nach Berlin: letzter Air-Berlin-Flug ausgebucht

Von München nach Berlin: letzter Air-Berlin-Flug ausgebucht

Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends

Neuer Faber-Castell-Chef setzt auf China und neue Trends

Kommentare