Verletzungsgefahr bei "Gunggung"

Ikea ruft Kinderschaukel zurück

+
Die Ikea-Kinderschaukel "Gunggung" soll wegen Verletzungsgefahr nicht mehr benutzt werden.

Hofheim-Wallau - Der Möbelriese Ikea ruft eine Kinderschaukel wegen möglicher Verletzungsgefahr zurück. Alle Kunden würden gebeten, die Schaukel "Gunggung" nicht mehr zu benutzen und zurückzubringen.

Das teilte das Unternehmen am Dienstag in Hofheim-Wallau mit. Der Kaufpreis wird demnach erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Ikea liegen nach eigenen Angaben Meldungen vor, dass die Aufhängung der Schaukel nicht den Qualitätsanforderungen des Konzerns entspricht. Dies stelle ein "ernsthaftes Verletzungsrisiko" dar. Die Kinderschaukel wurde seit diesem Frühjahr in allen Märkten verkauft.

AFP

Mehr zum Thema:

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Flixbus macht überraschende Ankündigung zu Ticketpreisen

Flixbus macht überraschende Ankündigung zu Ticketpreisen

Aldi-Steak für 1,99 Euro: Kunde rastet auf Facebook aus

Aldi-Steak für 1,99 Euro: Kunde rastet auf Facebook aus

Dank aktivem Klimaschutz: OECD erwartet Wirtschaftswachstum

Dank aktivem Klimaschutz: OECD erwartet Wirtschaftswachstum

Kommentare